Neuigkeiten

15.04.2019 | Ottilie Klein

Rot-Rot-Grün hängt Europacity ab

Kein S-Bahnhof Perleberger Brücke, obwohl nötig und finanzierbar

Mit der Europacity entsteht in Moabit ein komplett neues Stadtviertel. Dennoch hat sich der rot-rot-grüne Senat gegen den S-Bahnhof entschieden. Doch der S-Bahnhof Perleberger Brücke ist dringend notwendig und angesichts von Milliardenüberschüssen auch finanzierbar.


15.04.2019 | Klaus Kundt

Das wohnungspolitische Desaster des rot-rot-grünen Senats

Kommentar

Nach dem Motto »Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?« fütterten SPD und Linke in Berlin ihre ungeliebten Heuschrecken. Die Folgen: Es gibt heute kein Instrument heute mehr, um regulierend in den Mietenmarkt einzuwirken. Der Wohnungsbau in Berlin wird allein durch politische ideologische Barrikaden von ROT-ROT-Grün verhindert.


04.03.2019 | Philipp Lengsfeld

CDU Moabit wählt neuen Vorstand

Käpt'n Leuschner bleibt an Bord

Die Mitgliederversammlung der CDU Moabit hat einen neuen Vorstand gewählt. Den Vorsitz übernimmt wieder Martin Leuschner, dem eine Kapitänsmütze und ein Steuerrad überreicht wurde. Gute Fahrt!


21.02.2019 | Benno Kirsch

Die Eckkneipe lebt!

Moabit im Wandel

Die Eckkneipe hat kein gutes Image – zu unrecht. In Moabit haben in den letzten Jahren mehrere Eckkneipen aufgemacht, die einen Besuch wert sind. Eine alte Tradition wird gerade wiederbelebt.


11.02.2019 | Benno Kirsch

FAZ: Berlin ist »Hauptstadt des Sozialismus«

Berliner Politik wird zum Gespött

Der rot-rot-grüne Senat macht Berlin zum Gespött der Republik. In der FAZ macht man sich über das Wohnungsbaudrama lustig. Und zieht schon Parallelen zu den »Erfolgen« des Hugo Chávez, der sein Land Venezuela zugrunde gerichtet hat.


18.12.2018 | Philipp Lengsfeld

Beschluss des Bundesparteitags gegen Kinderkopftuch

Auf Initiative der CDU Moabit

Die CDU Deutschlands hat sich klar gegen das Kinderkopftuch positioniert. Sie übernahm einen Antrag, der seinen Ursprung im Ortsverband Moabit hat.


18.12.2018 | Philipp Lengsfeld

Volles Haus im »Fußballtreff«

Der Bürgerschaftspreis der CDU Moabit geht dieses Jahr an drei Preisträger aus ganz unterschiedlichen Bereichen.

Margot Thiele, der Verein Opferhilfe und Kasim Cicek erhielten den »Moabiter Wecker« der CDU Moabit. Der Preis ist als Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement im Stadtteil gedacht.


13.12.2018 | Olaf Lemke

Wieder großer Andrang bei der traditionellen Weihnachtsparty der CDU Moabit

Politik und Besinnlichkeit im Advent

Politik war bei der traditionellen Weihnachtsparty der CDU Moabit natürlich allgegenwärtig. Aber auch Geselligkeit und Besinnlichkeit kamen nicht zu kurz.


13.12.2018 | Olaf Lemke

Die Jugendverkehrsschule in Moabit ist gesichert

Erfolg für die CDU Moabit

Der Kampf der CDU Moabit um den Erhalt der Jugendverkehrsschule in der Bremer Straße ist von Erfolg gekrönt: Der Standort Moabit bleibt erhalten und wird saniert.


13.12.2018 | Benno Kirsch

Neue Projekte in der Heidestraße

Größtes Neubaugebiet Berlins

Das Neubaugebiet Heidestraße nimmt Gestalt an. Es wurden zwei neue Projekte vorgestellt. 2030 soll das ganze Quartier fertig sein.


Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon